26 Jun

Die Bilder vom Coverposing Wettbewerb

Wie jedes Jahr präsentierte der Deutsche Rollenspielpreis den großen Coverposing Wettbewerb. Ziel ist es, ein Rollenspielcover auf möglichst unterhaltsame Art nachzustellen, und dabei das Motiv, die Perspektive, den Gesichtsausdruck etc. möglichst gut gerecht zu werden.

Midgard: Waeland

Das erste Bild wurde von einer gewieften Crew nachgestellt, die als einzige auf der Website gelesen hatte, dass es angesichts der Auszeichnung von Elsa und Jürgen Franke einen Sonderpreis für ein Midgard Cover geben würde.

von Olaf Möhle , Stephanie Lammers, Jürgen E. Franke, Pegasus Spiele, 1997

Und stellte es gleich gekonnt nach!

Pulp Cthulhu

Wir hatten vermutet, dass das „Pulp Cthulhu“ zu schwierig zum nachstellen sein würde. Aber da es auf der Shortlist für den DRP 2019 steht, haben wir es ausgelegt. Und es wurde versucht!

Pulp Cthulhu, Pegasus Press, 2018

Hier ein Soloversuch…

…bei dem die Preisfigur die Freiheitsstatue, ein Häschen den Vernichter der Welten gab.

Was macht das Häschen mit dem Würfelgolem?

Und hier als Gruppenbild:

Auch hier spannende Details:

Die Fackel ist ein frisch zu diesem Zweck erworbenes Eis, der liebevolle Pappkranz, die Augen, der kunstvoll improvisierte Flieger…

Shadowrun: Datapuls Hamburg

Der Nordcon findet in Hamburg statt, also hatten wir auch das Cover von Shadowrun: Datapuls Hamburg dabei. Schwierig, oder?

Shadowrun: Datapuls Hamburg, Pegasus Spiele, 2018

Aber wir üben mit unseren Leuten ja schon seit Jahren, also gibt es gute Versuche!

Ein toller Versuch!

Mit dem Pegasus Press Logo!

Und der Werbung!

Aber dabei blieb es nicht, auch hier gab es einen Einzelkämpfer!

Es war ein eher unfreiwilliger Einzelkämpfer, denn seine beiden Begleiterinnen fanden unseren Wettbewerb (zutreffend erkannt) albern. Aber unser Held setzt sich über soetwas hinweg – Respekt von uns!

Seelenfänger: Täuscherland

Noch wusste keiner, dass Täuscherland in der Kategorie Zubehör siegen würde. Aber das Cover konnte auch hier überzeugen:

Als Einzelkämpferin angetreten, fanden sich aber schnell improvisierenden Mitstreiter, damit sie nicht alleine in der Kugel sitzen muss…

Aber die Konkurrenz war groß:

Hier gefiel uns die Zunge und das genauere Nachempfinden der Perspektive. Aber wenn man denkt, es geht nicht mehr besser:

Das Nordconcaterin hat sehr großzügig mit Alu- und Frischhaltefolie unterstützt…

Itras By

Itras By, Sieger in der Kategorie Grundregelwerke, war ebenfalls ein populäres Cover:

Itras By, Pro Indie, 2019

Mit einem Turm vom Tabletop-Verkaufsstand neben an geht es gleich zu Sache:

Aber auch hier gab es Konkurrenz:

Der Hut war eine Leihgabe des Konkurrenzteams (sehr sportlich!)!

Und jetzt die Sieger:

Midgard-Sonderpreis: Tina und die Bären

Platz 3: Lukas

Mit zusätzlicher Auszeichnung für besonderen Mut im Angesicht des anderen Geschlechts.

Platz 2: Die Poser

Platz 1, 3 und 4 hatten sie ja schon…

Platz 1: Nerdlicht

Wie gewohnt konnten sich die Sieger mit Buchpreisen (ein Buch pro anwesendem Teammitglied) ausstatten, die der Deutsche Rollenspielpreis zur Verfügung gestellt hat.

Und wer das ganze kunstvoll vorgetragen sehen möchte:


Durch einen Klick auf das Bild wird ein bei Youtube gehostetes Video gestartet. Mit dem Klick akzeptieren Sie die Übertragung persönlicher Daten, insbesondere Ihrer IP-Adresse, an Google Ireland Limited. Die Daten werden nach der dortigen Datenschutzerklärung verwendet.

FB