Die Jury 2016

Der Jury des Deutschen Rollenspielpreises 2015 gehörten an:

  • Christoph Hardebusch: Bestseller-Autor von „Die Trolle“, der „Sturmwelten“-Triologie und zahlreichen anderen Fantasyromanen,
  • Harry Hinterbuchinger: Inhaber und Betreiber des „Planet Harry“, des größten und sehr aktiven Rollenspielladens in Österreich,
  • Tore Herr: Organisator des Feencons,
  • Andreas “Rabenaas” Schroth: Kreativdirektor einer Werbeagentur und Zeichner für Rollen- und Computerspiele, u.a. für Pegasus Games und Catalyst Games Lab (Shadowrun), Feder & Schwert (Vampire Die Maskerade) und SSDC (Battlelords of the Twenty-Third Century) und viele andere Rollenspiele sowie
  • Dirk Remmecke: einst freier Rollenspiel-Journalist, Inhaber eines Rollenspielladens und Mitgründer von H spielt! und Übersetzer von Rollenspielen; er brachte auch den Rollenspielfilm Astrópía nach Deutschland.