06 Jun

Shortlist des Deutschen Rollenspielpreis 2019: Grundregelwerke

Die Shortlist des Deutschen Rollenspielpreis umfasst höchstens drei Einträge, die die Jury als Kandidaten für den Hauptpreis ausgewählt hat. Die Shortlist wird in alphabetischer Reihenfolge veröffentlicht, die Platzierung impliziert keine Rangfolge.

Grundregelwerke

Banner mit der Shortlist GRW 2019

Zusatzbände

Banner mit der Shortlst Zubehör 2019

Online

Zum ersten mal hat der Deutsche Rollenspielpreis 2019 eine Kategorie für Online-Formate ausgelobt. Die hohe Nominierungszahl, die sehr hohe Qualität der nominierten Werke und die schwierige Vergleichbarkeit hat dazu geführt, dass die Jury für diese Kategorie drei Shortlists für die Bereiche Audio, Video und Text erstellt hat.

Abweichend von der Planung wird nicht nur ein Gesamtsieger auf dem Nordcon ausgezeichnet, sondern zusätzlich auch die Kategoriesieger in den drei Bereichen.

Audio

Video

Text

Wir gratulieren ganz herzlich. Die Sieger werden auf dem Nordcon im Rahmen der Abschlussveranstaltung geehrt.

4 Gedanken zu „Shortlist des Deutschen Rollenspielpreis 2019: Grundregelwerke

  1. Das letzte Bild der Nominierten im Bereich Text scheint nicht ganz das richtige zu sein ;)
    Ansonsten super cool! Ich drücke allen Nominierten die Daumen!

  2. Pingback: Aus dem Limbus: Im Herz der Community | Nandurion

  3. Super Auswahl bei Text, Video und Online!
    Bei den Rollenspielwerken habe ich aber einige Male zucken müssen, wobei ich zugeben muss, dass ich „Itras by“ noch nicht kenne und beurteilen kann. (Sieht sehr interessant aus!)
    Bezüglich Coriolis und Seelenfänger-Täuscherland gibt es natürlich nicht viel zu meckern, die sind großartig! Und Pulp Cthulhu macht wahnsinnig viel Spaß. :)

    Aber Wearing the Cape und der Numenera-Reiseführer? Mmh. Na gut. Ich dachte zunächst, ich müsste „Mutant Jahr Null“ dagegen werfen, aber das kam leider vor dem Stichtag raus. Aber immerhin „Havena“ hätte eigentlich noch ne Nominierung verdient.

    Schade, dass die Shortlist bei den Werken sehr short ist. ;) Fünf Plätze wären spannender. Mal gespannt, wie es ausgeht.

Kommentare sind geschlossen.

FB