30 Okt

Deutscher Rollenspielpreis für Orkenspalter TV

Mháire und der Würfelgolem

Eigentlich wird der Deutsche Rollenspielpreis ja auf dem Nordcon verliehen, und der ist ja auch schon etwas her. Aber was machen wir, wenn der oder die Preisträger gar nicht auf dem Nordcon sind?

Da es um einen Sonderpreis geht, haben wir gewartet… weil wir gedacht haben, dass wir den Preisträgern bestimmt bei nächster Gelegenheit über den Weg laufen. Wären wir auch. Aber das Schicksal hatte andere Pläne und hielt uns auf Distanz. Jetzt endlich haben wir Orkenspalter TV getroffen und konnten den Preis samt der Statue übergeben.

Der Sonderpreis des Deutschen Rollenspielpreises geht an Orkenspalter TV für großartige Leistungen im Bereich der Videoberichterstattung zum deutschsprachigen Rollenspiel. Seit 2009 gelingt es dem Team um Mháire und Nico verlagsübergreifend technisch und inhaltlich sehr professionelle Videos zu Rollenspielprodukten, -conventions,  -themen und -streitfragen zu produzieren und so eine Dimension der Berichterstattung zu schaffen, die dem sonst textlastigen Hobby fehlte. Zudem hat Orkenspalter TV schon früh vollständig aufgezeichnete Rollenspielsitzungen online gestellt. Gerade die actual plays/Let’s plays haben vielen Nutzern den Weg zum Rollenspiel gewiesen.

Mháire und der Würfelgolem

Wir gratulieren den Pionieren dieses Mediums, die inzwischen kaum noch aus der Szene wegzudenken sind. Sie haben die Autoren und Künstler, Verleger und Redakteure, Converanstalter und Szenegrößen interviewt, von Rollenspielsystemen berichtet und Videos zu allen Facetten des Hobby gemacht. Ohne Orkenspalter TV wäre eine Dimension des Rollenspiels nicht erschlossen worden.

Mháire Stritter hat den Preis stellvertretend für das ganze Team entgegen genommen; wir hatten den Eindruck, dass sie und der Würfelgolem schnell beste Freunde wurden…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

FB