01 Jun

Deutscher Rollenspielpreis 2015: Die Auswahlliste

Die Jury (Björn Lensig, Roger Lewin, Konrad Lischka, Gunnar Lott, Dirk Remmecke) hat (unglaublich pünktlich) die Auswahlliste fertiggestellt. Und ich habe die Ehre, Sie euch vorzustellen:

Grundregelwerke

  • NIP’AJIN Shots (Ludus Leonis)
  • Splittermond Regeln (Uhrwerk Verlag)
  • Star Wars – Am Rande des Imperiums GRW (Heidelberger Spieleverlag)

Ergänzungsbände

  • Das Lied von Eis und Feuer: Night’s Watch – Die Nachtwache (Mantikore Verlag)
  • Space 1889: Die Venus (Uhrwerk Verlag)
  • Splittermond: Der Fluch der Hexenkönigin (Uhrwerk Verlag)

Die Auwahl war für die Jury ausgesprochen schwierig, denn es sind großartige Sachen eingereicht worden. Aber natürlich können nur jeweils drei Bücher auf die Auswahlliste gesetzt werden.

Wie geht es jetzt weiter?

Der Preis wird auf dem Nordcon verliehen. Bis dahin muss sich die Jury auf den Sieger in jeder Kategorie festlegen.

Warum werden die nominierten, aber nicht auf die Auswahlliste gewählten Werke nicht genannt?

Ich habe dazu die Verlage gebeten, mir ein entsprechendes Vorgehen zu empfehlen. Soweit es eine Rückmeldung gab, waren die Verlage ganz überwiegend der Ansicht, dass es klüger sei, die bloße Nominierung nicht zu veröffentlichen. Daran habe ich mich orientiert.

3 Gedanken zu „Deutscher Rollenspielpreis 2015: Die Auswahlliste

  1. Glückwunsch an Ludus Leonis zur Aufnahme seines Leichtgewicht-Regelwerks in die Auswahlliste!!!

  2. Pingback: Verleihung des DRP2015 auf dem Nordcon | Deutscher Rollenspielpreis

Kommentare sind geschlossen.